Schleswig Steckbrief & Bilder

Schleswig Steckbrief & Bilder

Schleswig ist eine Stadt im nordöstlichen Teil von Schleswig-Holstein, Deutschland. Sie ist die Hauptstadt des Kreises Schleswig-Flensburg.

Sie hat etwa 27.000 Einwohner, die Hauptindustrie ist die Leder- und Lebensmittelverarbeitung.

Der Name der Stadt leitet sich von der Schlei ab, einem Meeresarm der Ostsee, an dessen Ende sie liegt, und von vik oder vig, was auf Altnordisch und Dänisch „Bucht“ bedeutet.

Schleswig oder Slesvig bedeutet also „Bucht der Schlei“.

Geschichte

Die Wikingersiedlung Hedeby, südlich der heutigen Stadt gelegen, wurde erstmals im Jahr 804 erwähnt. Sie war eine mächtige Siedlung im Ostseeraum und beherrschte die Gegend mehr als 200 Jahre lang.

Nach mehreren Zerstörungen wurde die Bevölkerung im Jahr 1050 an das gegenüberliegende Ufer der Schlei verlegt und die Stadt Schleswig gegründet.

1066 wurde Hedeby endgültig zerstört, und Schleswig blieb als Teil des dänischen Königreichs bestehen.
Im Jahr 1544 wurde Schloss Gottorf zur Residenz der Landesherren.

Die Herzöge von Gottorf waren Vasallen der dänischen Könige und herrschten über einen Großteil des heutigen Schleswig-Holsteins. Mit dem Ende des Großen Nordischen Krieges 1721 verloren die Herzöge von Gottorf ihre Macht und ihr Land wurde dänisches Kronland.

Nach dem Zweiten Schleswigschen Krieg (1864) wurde Schleswig vom Königreich Preußen annektiert.

Geographie

Schleswig liegt am westlichen Ende der Schlei-Förde, die die beiden Halbinseln Angeln und Schwansen trennt, und befindet sich am westlichen Rand des schleswig-holsteinischen Berglandes am Übergang zum Geestland.

Das Stadtgebiet liegt zwischen 0 und 20 m über dem Meeresspiegel. Der Brautsee liegt im Stadtgebiet.
Die nächstgelegenen Großstädte sind Flensburg, Husum und Kiel.

Die Autobahn 7 verläuft unmittelbar westlich der Stadt. Die Bundesstraßen 76 und 77 enden in Schleswig und die B 201 verläuft nördlich der Stadt.

Der Bahnhof Schleswig ist eine Haltestelle für InterCity- und Intercity-Express-Züge und liegt an den Strecken Hamburg-Neumünster-Flensburg und Husum-Kiel.

Klima

Das Klima ist ozeanisch, feucht und mild mit leicht kontinentalem Einfluss. Die Jahresmitteltemperatur liegt bei 8 °C und die Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 925 mm.

Sehenswürdigkeiten

  • Schleswiger Dom (1134), mit dem Grabmal von König Friedrich I. von Dänemark
  • Schloss Gottorf (erbaut 1161), ehemalige Residenz der Herzöge, mit dem barocken Neuwerk-Garten, in dem sich eine Nachbildung des Globus von Gottorf befindet
  • Holm: altes Fischerdorf am Schleiufer
  • Hedeby, Wikingersiedlung

Zwillingsstädte – Schwesterstädte

  • Schleswig hat eine Städtepartnerschaft mit:
  • Hillingdon, England, Vereinigtes Königreich
  • Mantes-la-Jolie, Frankreich
  • Vejle, Dänemark
  • Waren, Deutschland

Berühmte Personen

  • Christian III. von Dänemark (1503-1559), König von Dänemark
  • Adolf Frederick, König von Schweden (1710-1771), König von Schweden
  • Friedrich August I., Herzog von Oldenburg (1711-1785), Adeliger
  • Prinzessin Louise Caroline von Hessen-Kassel (1789-1867), Matriarchin des Hauses Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
  • Carl Andreas August Goos (1797-1855), Maler
  • Herman Wilhelm Bissen (1798-1868), dänischer Bildhauer
  • Friedrich Bernhard Westphal (1803-1844), deutsch-dänischer Genremaler und Illustrator
  • Karl Friedrich Wilhelm Jessen (1821-1889), Botaniker
  • Friedrich Krichauff (1824-1904), Politiker im kolonialen Südaustralien
  • Victor Hensen (1835-1924), Zoologe
  • Ove H. Berg (1840-1922), amerikanischer Politiker und Geschäftsmann, emigrierte 1881 in die USA
  • Julius Friedrich Theodor Engel (1842-1926), Richter und Politiker
  • Hans von Seeckt (1866-1936), Militäroffizier
  • Ulrich von Brockdorff-Rantzau (1869-1928), Politiker und Diplomat, erster Außenminister der Weimarer Republik
  • Christian Hansen (1885-1972), General
  • Hermann-Bernhard Ramcke (1889-1968), General der Fallschirmjägertruppe
  • Bernhard Rogge (1899-1982), Marineoffizier
  • Bernd Kröplin (1944-2019), Ingenieur und Wissenschaftler
  • Jobst Hirscht (geb. 1948), Leichtathlet, der vor allem die 100 Meter bestritt
  • Hole Rößler (geb. 1949), Moderner Fünfkämpfer
  • Ralf Rothmann (geb. 1953), Romanautor
  • Thomas Heberer (geb. 1965), Musiker und Komponist
  • Ekkehard Wölk (geb. 1967), Pianist, Arrangeur und Komponist
  • Jan-Ingwer Callsen-Bracker (geb. 1984), Fußballspieler

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: