Urson (Baumstachelschwein) Steckbrief – Aussehen, Lebensweise, Stacheln

Urson (Baumstachelschwein) Steckbrief – Aussehen, Lebensweise, Stacheln

Aussehen

Der nordamerikanische Urson ist die bekannteste Art aus der Familie der auf Amerika beschränkten Baumstachler. Er erreicht eine Gesamtlänge von über 90 cm und kamm mehr als 10 kg schwer werden. Seine dicken, mit kleinen Widerhaken versehenen Stacheln sind zum Teil unter den langen, steifen Deckhaaren verborgen.

Lebensweise

Der nachtaktive Urson bewohnte ursprünglich Waldgebiete. Heute ist er aber auch mehr und mehr in der Kulturlandschaft zu finden. Wie alle Baumstachler, bewegt er sich langsam, klettert dabei aber sehr gut und sicher. In den Bäumen findet er auch seine Nahrung, die vornehmlich aus Blättern und Rinde besteht. Da er im Winter seine Futterbäume nur ungern wechselt, entrindet er diese oft soweit, dass sie absterben.
Sein Nagebdürfnis ist sehr stark ausgeprägt. So ist es verbürgt, dass er Glas durchnagt und sogar Holzhäuser durch Zernagen der Pfosten zum Einsturz gebracht hat.

Nachwuchs

Der Urson lebt meist einzeln in Erdbauten, Spalten oder Baumhöhlen. Seine festen Wechsel und seine Futterbäume markiert er mit einem stark riechenden Urin. Auch das Weibchen wird von der Kopulation vom Männchen über und über mit Urin bespritzt. Meist wird nur ein Junges geboren. Es ist bereits weit entwickelt und hat ein Geburtsgewicht von 1,5 kg. Die Tragzeit ist mit etwa 210 Tagen auch ausgesprochen lang.

Stacheln

Die Stacheln des Ursons können einem Gegner sehr gefährlich werden. Bei Gefahr schlägt er mit seinem oberseits stark bestachelten Schwanz wie mit einer Keule nach dem Feind. Die Stacheln bohren sich in die Muskulatur des Angreifers und dringen bei jeder Bewegung immer tiefer ein. Auf diese Weise legen sie am Tage 2 bis 3 cm zurück und können regelrecht durch den Körper hindurchwandern. Trotz dieser Schutzvorrichtung wird der Urson doch von Pumas, Luchsen, Mardern, Füchsen und Wölfen erbeutet.

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.