in , ,

Chihuahua Steckbrief – Aussehen, Verhalten und Haltung

Chihuahua Steckbrief – Aussehen, Verhalten und Haltung

Eine sehr alte und berühmte amerikanische Rasse, deren auffälligstes Merkmal die größen, schräg nach oben stehenden Ohren sind. Trotz des Fliegengewichts ist dieser an allem interessierte Hund mit großer Jagdleidenschaft kräftig genug, um Nagetiere jagen zu können. Er ist sehr mutig und wachsam und gegen Krankheiten gar nicht besonders anfällig. Deshalb erreicht er meistens auch ein hohes Alter. Die Vorfahren dieses Hundes waren bei den Indianern Mexikos sehr geschätzt und wurden nach ihrem Tod in Tempeln und Gräbern beigesetzt. Erst 1942 wurde der offizielle Standard für den Chihuahua, den es sowohl lang- wie kurzhaarig gibt, festgelegt.

Größe

Gewicht 0,9 bis 3.5 kg

Kopf

Rund mit breitem Kugelschädel und tiefem Stop; Fang kurz und spitz, Scherengebiß, aber regelmäßiger Vorbiß gestattet. Große, stehende Ohren, Augen groß, schwarz, braun, blau oder rubinrot; helle Farbe bei blonden Hunden erlaubt.

Körper

sehr kompakt, länger als hoch. Hals mittellang, Brust tief, Rippen gut gewölbt; Rute mittellang, über dem Rücken oder entlang der Flanke getragen.

Fell

Kurzhaarig: kurz, dicht, glänzend
Langhaarig: Lang, gewellt mit Befederung, am Kopf kurz, Ohren möglichst befranst; großer Haarkragen wünschenswert.
Bei der Farbe und den Farbschattierungen sind alle erlaubt.

Verhalten und Haltung

Der Chihuahua ist eine sehr temperamentvolle und lebhafte Hunderasse. Trotz ihrer geringen Größen haben sie auch vor anderen Artgenossen keine Angst und treten selbstbewusst auf, da die Chihuahuas sehr viel Mut besitzen und gerne den Wachhund spielen. Aufgrund dessen bellen die kleinen Hunde auch sehr viel. Wenn man aber schon bei der Erziehung von Beginn an das Bellen unterbindet, kann man es gut in den Griff bekommen.
Der Chihuahua steht besonders gerne im Mittelpunkt und findet es nicht gut, wenn sich sein Besitzer zu lange mit anderen Dingen beschäftigt. Gerade auch weil er sehr auf seine Menschen fixiert ist und als Familienmitglied unbedingt dazugehören möchte. Wenn Kinder in der Familie sind, sollte man ihnen von Anfang an klar machen, dass der Chihuahua kein Spielzeug ist und mit Respekt behandelt werden muss.
Trotz seiner geringen Größe braucht der Chihuahua täglich viel Auslauf und auch geistige Aufgaben. Man kann mit ihm auch fast jede Hundesportart machen. Man sollte es aber natürlich nicht übertreiben und genau darauf achten, wann es dem Hund reicht.

Victoria McCallister

Geschrieben von Victoria McCallister

Victoria ist seit 2019 Mitglied des ScreenHaus Autorenteams und besonders interessiert in den Themen Reisen und Gesundheit. Vicky hat den Großteil der Welt besucht und lässt uns immer wieder daran teilhaben.

Nektarvögel Steckbrief – Ernährung, Aussehen, Federkleid, Verbreitung

Nektarvögel Steckbrief – Ernährung, Aussehen, Federkleid, Verbreitung

Okapi Steckbrief – Körperbau, Lebensraum & Lebensweise, Fortpflanzung

Okapi Steckbrief – Körperbau, Lebensraum & Lebensweise, Fortpflanzung