Tom Clancy’s The Division 2 Steckbrief – Spielverlauf, Setting

Tom Clancy’s The Division 2 Steckbrief – Spielverlauf, Setting

Tom Clancy’s The Division 2 ist ein Online-Action-Rollenspiel, das von Massive Entertainment entwickelt und von Ubisoft veröffentlicht wurde. Die Fortsetzung von Tom Clancys The Division (2016) spielt in einem zukünftigen Washington D.C. nach der Freisetzung eines genetisch manipulierten Virus namens „Green Poison“ und folgt einem Agenten der Strategic Homeland Division beim Versuch, die Stadt wieder aufzubauen. Das Spiel wurde am 15. März 2019 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Es erhielt allgemein positive Kritiken von Kritikern, wobei die meisten es als eine Verbesserung gegenüber der ersten Tranche bezeichneten.

Gameplay

Das Spiel wird aus der Third-Person-Perspektive gespielt und ist ein Cover-basierter Third-Person-Shooter, bei dem bis zu vier Spieler gemeinsam Missionen erfüllen können. Das Spiel findet sieben Monate nach seinem Vorgänger in Washington D.C. statt, in dem ein Bürgerkrieg zwischen Überlebenden und schurkischen Plündererbanden ausbricht. Zu Beginn des Spiels erstellen die Spieler ihren eigenen Division-Agenten, indem sie das Geschlecht und das Aussehen des Charakters anpassen. Im Spiel sind die Spieler mit verschiedenen Schusswaffen ausgestattet, darunter Sturmgewehre, Scharfschützengewehre und Maschinenpistolen sowie Sprengstoffe wie Granaten, um Feinde zu besiegen. Diese Waffen werden in verschiedene Stufen und Seltenheiten eingeteilt.

Hochwertige Waffen sind schwer zu beschaffen, aber sie haben bessere Waffenstatistiken und „Talente“, die die Leistung der Spieler weiter steigern. Die Waffenstatistiken umfassen die folgenden 7 Bereiche: Schaden, Runden pro Minute, Magazingröße, Genauigkeit, Stabilität, Nachladezeit und Schadensabfall. Diese Waffen können mit verschiedenen Aufsätzen wie Zielfernrohren, Eisenvisieren und Laufaufsätzen weiter angepasst werden. Das Spiel bietet eine Vielzahl von Ausrüstungsgegenständen und Rüstungen. Das Tragen von Ausrüstung der gleichen Marke gibt den Spielern einen kleinen Leistungsschub. Wenn die Spieler Missionen erfüllen, erhalten sie Beute- und Erfahrungspunkte (XP). Mit genügend XP steigen sie auf und erhalten SHD Tech, eine Währung, mit der sie neue Fertigkeiten freischalten können. Zu diesen Fertigkeiten gehören der Einsatz von Geschütztürmen, Schilden und Kampfdrohnen oder der Zugang zu Waffen wie Suchminen und chemischen Raketenwerfern.

Jede Fertigkeit hat einzigartige Modifikationen, die ihre Funktionalität verändern. Das Spiel führt neue Feindtypen ein, darunter Heiler und Charaktere, die mit Schaumstoff auf die Spieler schießen. Die Spieler können während der Missionen Verstärkung anfordern, wodurch andere Spieler an ihren Sitzungen teilnehmen können. Die Spieler können einem Clan beitreten, der maximal 50 Spieler aufnehmen kann. Die Handlungen der einzelnen Mitglieder eines Clans tragen zu den Clan XP bei, mit deren Hilfe der Clan für zusätzliche Spielvorteile aufgerüstet werden kann.Washington D.C. ist eine offene Welt, die von den Spielern erkundet werden kann. Spieler können nicht spielbare Charaktere rekrutieren, indem sie Missionen erfüllen und Vorräte für verschiedene Siedlungen bereitstellen. Durch ihre Rekrutierung werden neue Features freigeschaltet, darunter Projekte, bei denen es sich um Hol-Quests handelt, bei denen die Spieler mit Ausrüstung, XP und Bauplänen für die Herstellung von Gegenständen belohnt werden, die in der Operationsbasis, dem Weißen Haus, zugänglich sind.

Die Aufwertung von Siedlungen ermöglicht ihre Erweiterung um mehr Einrichtungen und bietet den Spielern Spielvorteile wie Zugang zu ihrem Ausrüstungsversteck oder schnelles Reisen. Eine weitere Möglichkeit, schnell zu reisen, besteht darin, die von den Spielern entdeckten Safehouses zu nutzen. Sobald ein Safehouse entdeckt wird, werden die Standorte mehrerer SHD-Tech-Caches aufgedeckt. Wenn sie gefunden werden, erhalten die Spieler SHD-Tech-Cache-Punkte, mit denen neue Vergünstigungen freigeschaltet werden können, die die Kampfleistung der Spieler weiter verbessern und Vorteile wie XP-Boni gewähren. Spieler können feindliche Kontrollpunkte befreien und zivile Verstärkungen zur Unterstützung im Kampf anfordern, an Weltereignissen wie dem Stoppen von öffentlichen Hinrichtungen und dem Einnehmen von Ressourcenkonvois teilnehmen und verschiedene Sammlerstücke wie Comms, Reliquien und Artefakte sowie Echos sammeln. Die Spieler treffen auf verschiedene Waffenverkäufer, die Schmuckstücke, unbrauchbare Trödelware, die die Spieler gesammelt hatten, und unerwünschte Ausrüstung verkaufen, um E-Credits, die Währung des Spiels, zu erhalten, mit der neue Waffen gekauft, Gegenstände hergestellt und das Erscheinungsbild wiederhergestellt werden können.

Die Division 2 verfügt über drei Dunkle Zonen, von denen jede bis zu 12 Spieler unterstützt. Dunkle Zonen sind Gebiete, in denen Spieler harte Gegner um wertvolle und seltene Beute besiegen, wobei die Beute von anderen Spielern erbeutet werden kann. Beim Betreten einer dunklen Zone wird die Ausrüstung der Spieler normalisiert, um sicherzustellen, dass sich alle Spieler in einem gleichen Spielfeld befinden. Nicht kontaminierte Beute gehört den Spielern, sobald sie eingesammelt wurde, aber kontaminierte Beute muss mit einem Hubschrauber abgeholt werden, und die Spieler müssen die Entnahmestelle vor KI-Gegnern und anderen Spielern verteidigen. Wenn ein Spieler in eine Truhe der Dunklen Zone einbricht oder einen Nachschubabwurf aus der Dunklen Zone stiehlt, werden der Spieler und sein Team abtrünnig. Abtrünnige Spieler können andere Spieler in der gleichen Sitzung angreifen, um ihre Beute zu stehlen und XP zu gewinnen. Sobald sie einen anderen Spieler eliminieren, werden sie „verleugnet“, was andere, nicht abtrünnige Spieler alarmiert. Wenn der desavouierte Schurke weitere Spieler eliminiert, werden sie zu „Manhunt Rogue“, bei dem Spieler, die den abtrünnigen Agenten töten, ein hohes Kopfgeld erhalten. Der Schurkenstatus kann entfernt werden, indem man eine Zeit lang in der Dunkelzone überlebt oder die Diebes-Dens (für Schurken) und Manhunt Terminals (für Manhunt Schurken) aufsucht.

Die dunkle Zone hat ihr eigenes Progressionssystem. Wenn ein Spieler Stufe 30 erreicht und die Kampagne des Spiels beendet hat, wird die Spielwelt in „Weltenstufen“ unterteilt, die als verschiedene Kapitel und Schwellenwerte dienen, um den Schwierigkeitsgrad des Spiels weiter zu erhöhen. Die Stufen werden durch den Gear Score ersetzt, der auf der Grundlage der Werte, Attribute und Talente aller Waffen und Rüstungen der Spieler berechnet wird. Im Endspiel nimmt eine neue gegnerische Fraktion namens „Schwarzer Stoßzahn“ alle Kontrollpunkte zurück, die die Spieler zuvor befreit hatten. Die Spieler können auf die Invasionsmissionen zugreifen, die in der Kampagne Stufen mit härteren Gegnern sind. Wenn die Spieler die Invasionsmissionen abschließen und über genügend Ausrüstungspunkte verfügen, können sie eine Festung befreien, die es ihnen ermöglicht, die nächste Weltstufe freizuschalten.

Die Spieler können auf 52 Bosse treffen, die zusammen als das Deck der 52 bekannt sind; jeder Boss lässt eine Sammelkarte fallen, die die Spieler einsammeln können, sobald sie besiegt sind. Wenn die Spieler das Endspiel erreichen, können sie weitere Fertigkeiten freischalten, indem sie ihren Charakter auf eine bestimmte Klasse spezialisieren: den Scharfschützen, den Zerstörer und den Überlebenden. Jede Spezialisierung hat ihre eigene Signaturwaffe: ein Survivalist mit einer Armbrust, ein Scharfschütze mit einem TAC-50-Scharfschützengewehr gegen Materialangriffe und ein Demolitionist mit einem M32A1-Granatwerfer. Die Spieler können besetzte dunkle Zonen betreten, in denen die Waffen nicht mehr normalisiert sind, das Feuer der eigenen Seite aktiviert ist, KI-Feinde schwieriger zu töten sind und die Spieler nicht mehr benachrichtigt werden, wenn andere Spieler abtrünnig werden. Das Spiel bietet Raubzüge, die von bis zu acht Spielern durchgeführt werden können.

Synopsis

Setting

Die Division 2 wird nach den Ereignissen von Tom Clancys The Division eingerichtet, in einer Welt, die von Green Poison, einem potenten Pockenstamm, der in New York City von einem Umweltterroristen entwickelt und freigesetzt wurde, verwüstet wird. Green Poison wurde zu einer Pandemie, die weltweit zu Opfern und Chaos führte. Angesichts des drohenden sozialen Zusammenbruchs aktivierte die Regierung der Vereinigten Staaten ein Kontingent einheimischer Schläfer, die Strategic Homeland Division (SHD) oder „die Division“, um die Ordnung und Kontinuität der Regierung aufrechtzuerhalten. Die Agenten der Division nutzen fortschrittliche Technologie und weitreichende Autonomie, um Bedrohungen nach eigenem Ermessen zu begegnen. Sie werden vor Ort durch ein fortschrittliches KI-System namens ISAC ergänzt.

Zu Beginn der Abteilung 2 haben die meisten Regierungs- und Militärangehörigen Washington D.C., das in die Gesetzlosigkeit abgestürzt ist, evakuiert. Das Weiße Haus wird von örtlichen Agenten der Division und einer Koalition von Ersthelfern, der Joint Task Force (JTF), kontrolliert, die sich für den Schutz der Zivilbevölkerung und die Wiederherstellung der Ordnung einsetzt. Der größte Teil von Washington D.C. ist jedoch von der JTF kontrolliert. wurde jedoch in Gebiete eingeteilt, die von drei konkurrierenden Milizen kontrolliert werden: die Hyänen, eine lose Koalition von Banden, Kriminellen und Anarchisten, die das Chaos zu ihrem Vergnügen und Profit ausnutzen; die Ausgestoßenen, fanatische Überlebende schwerer Quarantänen während des Ausbruchs der Pandemie, die Rache an denjenigen suchen, die sie für ihre Inhaftierung und mögliche Ansteckung verantwortlich halten; und die Wahren Söhne, eine hochgradig organisierte und skrupellose Gruppe von verärgerten JTF, US-Streitkräften und paramilitärischen Meuterern unter der Führung von Colonel Antwon Ridgeway, die glaubt, dass Sicherheit nur durch brutalen Autoritarismus wiederhergestellt werden kann.
Darüber hinaus gilt der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten, Andrew Ellis, seit der Bruchlandung der Air Force One in der Nähe des Capitol Hill als vermisst oder im Kampf gefallen.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: