Sumpfschildkröten Steckbrief – Vorkommen und Arten

Sumpfschildkröten Steckbrief – Vorkommen und Arten

Vorkommen

Mehr als ein Drittel aller heute lebenden Schildkröten gehören zur Familie der Sumpfschildkröten, die im wesentlichen Süßwasserbewohner sind. Alle sind kleine bis mittelgroße Arten mit mehr oder weniger abgeflachtem Rückenpanzer. Ihre Zehen sind durch Scchwimmhäute verbunden.
Von den 25 Gattungen kommen 2 im Mittelmeergebiet vor, 18 leben in Südostasien und 8 in den USA. Einige von ihnen kommen sowohl in der Neuen als auch in der Alten Welt vor.

Arten

Eine der wenigen in gemäßigten Breiten vorkommenden Schildkrötenarten ist die Europäische Sumpfschildkröte, dern Panzer eine Länge von 25 cm erreicht. Sie ist in Deutschland weitgehend verschwunden.

Sehr artenreich ist die nordamerikanische Gattung der Schmuckschildkröten. Von landschildkrötenartigem Aussehen ist die Dosenschildkröte, die ein Quergelenk im Bauchpanzer besitzt, das es ihr ermöglicht, die vordere und die hintere Öffnung im Panzer zu verschließen.

Dosenschildkröte

Weitere Gattungen der Familie sind die Erdschildkröten, Wasserschildkröten, Diamantschildkröten, Höckerschildkröten, Dachschildkröten und Batagurschildkröten.

In Südostasien kommt die Tempelschildkröte vor, deren Panzer etwa 45 cm lang wird. Sie lebt nicht nur in ruhigen Gewässern der freien Natur, sondern auch in den Teichen der Schildkrötentempel, in denen sie verehrt wird.

Diamantschildkröte

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.