Flensburger Brauerei Steckbrief & Bilder

Flensburger Brauerei Steckbrief & Bilder

Die Flensburger Brauerei ist eine Brauerei in Flensburg im Bundesland Schleswig-Holstein, Deutschland.

Sie ist eine der letzten bundesweit operierenden Brauereien, die nicht Teil einer größeren Brauereigruppe ist. Gegründet wurde das Unternehmen am 6. September 1888 von fünf Flensburger Bürgern.

Es befindet sich auch heute noch überwiegend im Besitz der Gründerfamilien Petersen und Dethleffsen.

Produktion

Vor der modernen Kältetechnik hackte die Brauerei im Winter Eisblöcke aus zugefrorenen Seen und brachte die Blöcke zurück in die Brauerei, um die unterirdischen Lagerräume im Sommer kühl zu halten.

Die Brauerei betreibt immer noch einen eigenen Wasserbrunnen, der aus einer unterirdischen Ader mit sehr altem eiszeitlichem Schmelzwasser aus Skandinavien gespeist wird.

Das Unternehmen beschäftigt etwa 120 Mitarbeiter (Stand 2008) und ist bekannt für technisch fortschrittliche und hochautomatisierte Produktionsprozesse.

Produkte

Alle Flensburger Produkte werden in Glasflaschen mit einem traditionellen Flip-Top (Bügelverschluss) abgefüllt.

Der traditionelle Bügelverschluss

Dies erfordert mehrere komplizierte Mechanismen für die Großproduktion, die Flaschenreinigung und die Recyclingprozesse.

Das Sortiment an Bieren und anderen Produkten umfasst die folgenden Produkte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Biere

  • Flensburger Pilsener – Norddeutsche Variante des Pilsener Stils mit 4,8 % vol.
  • Flensburger Gold – Ein weiteres Pilsener (ähnlich dem Lagerbier) mit 4,8% vol
  • Flensburger Dunkel – Dunkler Stil mit 4,8% vol
  • Flensburger Weizen – Unfiltriertes Weizenbier mit 5,1% vol
  • Flensburger Kellerbier – Unfiltriertes Kellerbier mit 4,8% Stammwürze
  • Flensburger Edles Helles – Ein helles Bier, das als 125. Jubiläumssud vermarktet wird

Saisontypen

  • Flensburger Winterbock – Saisonal erhältlicher dunkler Bock mit 7,0 % vol
  • Flensburger Frühlingsbock – Saisonal erhältlicher dunkler Bock mit 6,9 % vol.

Alkoholfrei

  • Flensburger Frei – Alkoholfreies Helles
  • Flensburger Malz – Alkoholfreies Malzbier

Getränke nach Art eines Handys

  • Flensburger Radler – Shandy-Style mit 2,4 % Abv
  • Flensburger Biermix „Lemongrass“ – Bier-Limonaden-Mix mit 2,4% vol
  • Flensburger Biermix „Blutorange-Grapefruit“ – Bier-Limonaden-Mix mit 2,4 % vol.

Softdrinks

  • Flensburger Wasser – Mineralwasser in der typischen Bügelverschlussflasche
  • Flensburger Fassbrause – Ein Fassbrause-Erfrischungsgetränk

In der Populärkultur

Einheimische nennen Flensburger Biere üblicherweise „Flens“, wenn sie eines bestellen. Der Flip-Top-Stopfen macht beim Öffnen ein „Plopp“-Geräusch, das Teil der Corporate Identity geworden ist.

Seit einer Marketingkampagne, die das Klischee der stoischen, stumpfen und ironischen norddeutschen Mentalität betont, ist die Marke Flens zu einem Symbol der Selbstidentifikation für die Region geworden.

Durch die Nähe zum Campus ist der jährliche Brauereibesuch zu einer traditionellen Veranstaltung für die Flensburger Verfahrenstechnik-Studenten geworden.

Einst ein regionales Bier mit Verbreitungsschwerpunkt in Schleswig-Holstein, wurde Flensburger in den 1980er Jahren durch die „Werner“-Comics von Rötger Feldmann (alias Brösel oder Werner Brösel) deutschlandweit bekannt.

Der ehemalige US-Außenminister Colin Powell wurde ein Fan von Flensburger Pilsener, nachdem ihm sein deutscher Kollege Joschka Fischer bei einem von Powells offiziellen Besuchen in Deutschland eine Kiste Flens geschenkt hatte.

Fischer schickte Powell während seiner Amtszeit weiterhin gelegentlich Kisten in die USA.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: