Kiruna Church Steckbrief

Die Kiruna-Kirche ist ein Kirchengebäude in Kiruna, Schweden, und ist eines der größten Holzgebäude Schwedens.

Das Äußere der Kirche ist im gotischen Wiedergeburtsstil gebaut, während der Altar im Jugendstil gehalten ist.

Im Jahr 2001 wurde die Kirche von Kiruna in einer landesweiten Umfrage der Schwedischen Wanderausstellungen, einer dem Kulturministerium angeschlossenen Regierungsbehörde, zum beliebtesten Gebäude vor 1950 in Schweden gewählt.

Wegen der Erweiterung der Kiruna-Mine soll die Kirche im Jahr 2025 oder 2026 an einen Standort neben dem Friedhof verlegt werden.

Geschichte

Die Kirche wurde zwischen 1909-1912 erbaut und am 8. Dezember 1912 von Bischof Olof Bergqvist geweiht. Seit 1913 gehört die Kirche zur Gemeinde Jukkasjärvi in der Diözese Luleå. Gustaf Wickman war der Architekt der Kirche und das berühmte Altarbild ist ein Werk von Prinz Eugen, Herzog von Närke.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.