Avicii Arena Steckbrief & Bilder

Avicii Arena Steckbrief & Bilder

Die Avicii Arena ist unter verschiedenen Namen bekannt:

  • Stockholm Globe Arena
  • Ericsson Globe
  • Globen
  • Skyview Stockholm

Es ist eine Indoor-Arena in Stockholm Globe City, im Bezirk Johanneshov von Stockholm, Schweden.

Bau

Die Avicii Arena ist das größte halbkugelförmige Gebäude der Erde und wurde in zweieinhalb Jahren Bauzeit errichtet.

Es hat die Form einer großen weißen Kugel mit einem Durchmesser von 110 Metern und einer Innenhöhe von 85 Metern.

Das Gebäude hat ein Volumen von 605.000 Kubikmetern und bietet 16.000 Zuschauern bei Shows und Konzerten und 13.850 Zuschauern beim Eishockey Platz.

Im oberen Bereich befinden sich 40 VIP-Logen und ein Restaurant.

Die von den Architekten Berg Arkitektkontor AB entworfene Konstruktion aus Stahl, Beton und Glas wird von einer MERO-Raumstruktur getragen. Sie stellt die Sonne im schwedischen Sonnensystem dar, dem weltweit größten maßstabsgetreuen Modell des Sonnensystems.

Geschichte

Globen wurde am 19. Februar 1989 nach einer Bauzeit von weniger als drei Jahren eingeweiht. Die erste Großveranstaltung war das Melodifestivalen 1989.

Am 2. Februar 2009 erwarb das schwedische Telekommunikationsunternehmen Ericsson offiziell die Namensrechte an der Stockholmer Globen-Arena und benannte sie in Ericsson Globen um.

Im Mai 2021 wurde bekannt gegeben, dass die Arena zu Ehren des verstorbenen schwedischen Musikers Avicii in Avicii-Arena umbenannt werden soll.

Um den neuen Namen zu feiern, nahm das Königliche Philharmonische Orchester Stockholm eine Aufführung des Avicii-Songs „For a Better Day“ auf, bei der die 14-jährige schwedische Sängerin Ella Tiritiello sang.

Mieter

Das Globe wird in erster Linie für Eishockey genutzt und ist die ehemalige Heimspielstätte von AIK, Djurgårdens IF und Hammarby IF. Es wird auch für musikalische Darbietungen und andere Sportarten als Eishockey genutzt, zum Beispiel für Futsal (Hallenfußball).

Die dritte Mannschaft, die ein Heimspiel in ihrer Liga austrug, war Huddinge IK (drei Heimspiele dort, alle 1993), gefolgt von Hammarby IF (bis heute 20 Heimspiele im Globen) und AC Camelen (ein Spiel 1998, in der sechsten Liga, mit 92 Zuschauern).

Das erste internationale Spiel im Globen wurde einige Wochen vor der Eröffnung zwischen Hammarby IF (Schweden) und Jokerit (Finnland) ausgetragen, obwohl die Spieler damals erst 12 Jahre alt waren (Jahrgang 1977) und es ein Freundschaftsspiel war.

Die Arena war bis 2012 Austragungsort des Finales des jährlichen Musikwettbewerbs Melodifestivalen von Sveriges Television. Der Ericsson Globe war Austragungsort des Eurovision Song Contest 2000 und des Eurovision Song Contest 2016.

Im März 2021 war es trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie Gastgeber der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften.

Im Jahr 2023 werden hier mehrere Spiele der Handball-Weltmeisterschaft der Männer ausgetragen, wobei Schweden gemeinsam mit Polen Gastgeber sein wird. Außerdem wird die Stadt Gastgeber des Counter-Strike: Global Offensive Major Stockholm 2021.

Kunstwerke

Ein kleines Häuschen aus Aluminium mit einer Grundfläche von 12 Quadratmetern wurde am 26. Mai 2009 auf den Globus gesetzt.

Der Künstler Mikael Genberg wollte damit zwei wichtige Symbole für Schweden illustrieren: das hochtechnologische Globengebäude und das traditionelle, einfache Häuschen auf dem Land in Falu-Rot mit weiß gestrichenen Hausecken.

Das Haus wurde in einiger Entfernung von der exakten Spitzenposition des Globus aufgestellt. Genberg hoffte auch, ein ähnliches Häuschen auf dem Mond aufstellen zu können. Das Häuschen blieb bis Oktober 2009 auf dem Globus.

Skyview

Skyview ist ein Außenschrägaufzug, der die Besucher auf die Spitze der Arena befördert, von wo aus sie einen nahezu ungehinderten Blick auf Stockholm haben.

Er besteht aus zwei kugelförmigen Gondeln, die jeweils bis zu 16 Passagiere aufnehmen können und auf parallelen Schienen an der Außenseite der Südseite der Weltkugel verkehren.

Skyview wurde im Februar 2010 eröffnet und beförderte im ersten Betriebsjahr 160.000 Personen.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.