Old man of Storr – Geologie, Wanderrouten

Old man of Storr – Geologie, Wanderrouten

Der Storr ist ein felsiger Hügel auf der trotternischen Halbinsel der Isle of Skye in Schottland. Der Hügel weist eine steile, felsige Ostwand auf, die den Sound of Raasay überragt und mit sanfteren, grasbewachsenen Hängen im Westen kontrastiert.

Geologie

Der Storr ist ein Paradebeispiel für den trotternischen Erdrutsch, den längsten Erdrutsch Großbritanniens. Es ist die Typlokalität für das Mineral Gyrolit. Das Gebiet vor den Klippen des Storr ist als Sanktuarium bekannt. Hier gibt es eine Reihe von seltsam geformten Felsspitzen, die Überreste von alten Erdrutschen.

Wanderrouten

Ein gut ausgebauter Pfad, der von vielen Sightseeern genutzt wird, verlässt die A855 nördlich von Loch Leathan. Er führt durch ein Kahlschlaggebiet, das früher eine Koniferenplantage war. Die meisten Tagesausflügler begnügen sich damit, durch das Heiligtum zu wandern, die Gipfel zu bewundern und auf die östlichen Klippen des Storr zu blicken. Wanderer können jedoch leicht zum Gipfel aufsteigen, indem sie unter den Klippen entlanggehen, während sie vom Nordende des Heiligtums aus nach Norden gehen. Nachdem sie einen Zaun an einem behelfsmäßigen Pfahl überquert und einen kurzen steilen Abschnitt mit losem Gestein erklommen haben, führt die empfohlene Route für Wanderer in nordwestlicher Richtung bis zur Coire Scamadal, 1 km nördlich des Gipfels, dann kehrt sie um und geht an der Nordseite entlang nach Süden und klettert auf den Gipfel zu. Von dieser Route aus bieten sichtbare Unterbrechungen in den Klippen verlockende Abkürzungen, aber diese sind steil, möglicherweise nicht zeitsparend und nicht sicher. Eine Alternativroute, die eine leichte Kletterei beinhaltet, folgt dem Rand der nach Südosten weisenden Klippen von der Spitze des oben erwähnten steilen Abschnitts aus.
Eine andere Route zum oder vom Gipfel beginnt 500 Meter südwestlich des Parkplatzes und führt nordwestlich zum Bealach Beag, etwa 1 km südwestlich des Gipfels, dem Verlauf eines Baches folgend, der die Klippen durchbricht. Ein steiler Abschnitt dieses Verlaufs ist rutschig und erfordert Vorsicht.
Der Storr wird oft als Teil einer viel längeren Expedition bestiegen, die der gesamten Länge des trotternischen Erdrutsches folgt.

Old man of Storr im Schnee

Medien und Künste

Vom 1. August bis zum 17. September 2005 wurde eines der größten Umweltkunstwerke Großbritanniens auf der Wanderung zur Coire Faoin am Fuße des Old Man of Storr und der Storr-Klippen inszeniert. Das von der NVA, einem schottischen Unternehmen für Umweltkunst, unter der Leitung von Angus Farquhar (ehemals von Test Dept) geschaffene und von einem Team aus „“ und David Bryant von Midnight Design gestaltete Werk enthielt Musik von Geir Jenssen, Paul Mounsey, eine Live-Performance der gälischen Sängerin Anne Martin und Aufnahmen der Werke des gälischen Dichters Somhairle MacGill-Eain (Sorley MacLean). Dies war David Bryants letztes großes ökologisches Schaffen, als er 2007 an Krebs starb. Für seine Arbeit zur Beleuchtung des Storr gewann er 2006 einen Plasa Lighting Design Award. Im Oktober 2009 gewann ein Foto von den Gipfeln in Richtung Raasay und South Rona die Auszeichnung „Take a view“: Im Januar 2012 zog die Produktion des Science-Fiction-Films Prometheus auf die Isle of Skye um, und die Dreharbeiten fanden im Old Man of Storr.
statt.

Der britische Komponist Matthew Taylor komponierte das Orchesterstück Storr, das seinen Namen und seine Inspiration von der Felsformation hat, die der Komponist bei einem Besuch dort bewundernswert fand. Storr wurde vom Essex Symphony Orchestra unter der Leitung von Tom Hammond in Auftrag gegeben und uraufgeführt und am 24. Juni 2013 vom Kensington Symphony Orchestra und Russell Keable in London uraufgeführt.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.