Armmolche Steckbrief – Metamorphose, Lebensweise, Fortpflanzung

Armmolche Steckbrief – Metamorphose, Lebensweise, Fortpflanzung

Vor allem im weiteren Bereich der Süd- und Ostküste der USA leben die Armmolche. Sie bilden eine eigene Familie der Schwanzlurche und zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur noch Vorderbeine, aber keine Spur eines Beckens und der Hinterbeine mehr aufweisen.

Zur Atmung dienen drei paar äußerer Kiemen. Außerdem sind aber Lungen vorhanden. Schließlich besitzen die Tiere Hornscheiden auf den Kieferrändern, aber keine Zähne.

Metamorphose

Vieles an diesen Tieren mutet larvenartig an, und da nun die Neotenie unter den Schwanzlurchen hin gar nicht selten vorkommt, glaubte man lange Zeit, dass auch hier Ähnliches vorlege.
Doch ist man sich nicht sicher, denn eine Umwandlung der Tiere durch Schilddrüsenhormon ist nicht möglich. Außerdem hat man die Haut der Armmolche untersucht und dabei festgestellt, dass die großen Vertreter dieser Gattung Siren, die fast 1m lang werden können, in der Jugend die Haut einer Larve besitzen, die sich aber später regulär in die Haut erwachsener Schwanzlurche umwandelt.

Lebensweise

In der Lebensweise unterscheiden sich die großen Siren-Arten und der Zwergarmmolch. Die etwa 20 cm langen Zwergarmmolche leben in den Gewässern Floridas im Wurzelwerk der Schwimmteppiche der Wasserhyazinthe und fressen hier kleine Würmer und Insektenlarven. Die großen Siren-Arten leben in den verschiedensten Gewässern und fressen hier neben Krebsen, Würmern und Weichtieren auch Wasserpflanzen in größeren Mengen. Diese Armmolche können im erwachsenen Zustand auch an Land gehen und hier, im Schlamm eingewühlt, kurze Trockenperioden überstehen, etwas dass dem Zwergarm Molch unmöglich ist.

Fortpflanzung

Die Fortpflanzung der Armmolche wurde bisher noch nicht beobachtet. Da die Männchen aber keine Kloakendrüsen besitzen, können Sie mit Sicherheit keine Sperrmatophore bilden. Ob von Männchen erst die abgelegten Eier befruchtet werden, oder ob eine Übergabe der Spermien von Tier zu Tier etwa durch auseinander pressen der Kloaken erfolgt, muss noch geklärt werden.

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.