Museum aan de Stroom Steckbrief & Bilder

Museum aan de Stroom Steckbrief & Bilder

Das Museum aan de Stroom (MAS; niederländisch für: Museum am Fluss) ist ein Museum an der Schelde im Stadtteil Eilandje in Antwerpen, Belgien. Es wurde im Mai 2011 eröffnet und ist das größte Museum in Antwerpen.

Geschichte

Im Jahr 1998 beschloss der Antwerpener Stadtrat, das Museum am Hanzestedenplaats zu bauen. Am 14. September 2006 wurde der erste Stein des Gebäudes gelegt.

Im Jahr 2010 kamen Museumsobjekte aus verschiedenen anderen Museen wie dem Ethnographischen Museum und dem Maritimen Museum, die beide nicht mehr existieren.

Am 17. Mai 2011 wurde das Museum für die Öffentlichkeit eröffnet.

Gestaltung

Das 60 Meter hohe MAS wurde von Neutelings Riedijk Architects entworfen. Die Fassade besteht aus indischem rotem Sandstein und einer gebogenen Glasplattenkonstruktion.

Es ist ein Beispiel für postmoderne Art-Déco-Architektur. Das MAS beherbergt 470.000 Objekte, von denen die meisten eingelagert sind.

Die erste Besuchergalerie ist der „sichtbare Speicher“, der 180.000 Objekte enthält. Das Gebäude befindet sich an der Stelle, an der früher das Hanzehuis stand.

Im Hanzehuis arbeiteten und wohnten internationale Kaufleute. Im neunzehnten Jahrhundert zerstörte ein Brand das Gebäude.

Sammlung und Ausstellungen

Der zentrale Fokus des MAS ist Antwerpen und seine Verbindung zur Welt.

Die Sammlung des MAS reicht von maritimen Objekten, die den internationalen Handel und die Schifffahrt dokumentieren, über die Geschichte, Kunst und Kultur der Hafenstadt Antwerpen bis hin zu Kunst und Kultur aus Europa, Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien.

Das MAS entwickelt thematische Ausstellungen, die lokale und globale Kultur, Kunst und Geschichte miteinander verbinden. Das Museum setzt sich dafür ein, die Öffentlichkeit mit neuen Medien und immersiven Präsentationen zu informieren.

International ausgezeichnet wurde das Museum für seine Initiative MAS IN YOUNG HANDS, bei der Jugendliche unterschiedlichster Herkunft als Veranstaltungsorganisatoren und Kuratoren mitwirken.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.