Morphologie

Gestaltlehre, Formlehre

Innerhalb der Biologie ist die Morphologie das Wissenschaftsgebiet, das ishc mit dem Aufbau der Organismen befasst, so der äußeren Gestalt, dem Aufbau und der Lagebezeichnung der Organe, der Gewebe und der Zellen. Die funktionelle Morphologie berücksichtigt die biologisch kaum trennbare Beziehung von Bau und Funktion eines Organs oder Organismus. Die vergleichende Morphologie schließlich untersucht die Gestaltung einzelner Tiergruppen, zum Beispiel vergleichende Morphologie der Insekten oder Wirbeltiere. In der Praxis wird Morphologie oft gleichbedeutend mit Anatomie gebraucht.

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: