in

Länge der Chinesischen Mauer

Länge der Chinesischen Mauer

Allgemein

In China ist die Mauer unter Langer Mauer bekannt. Die Mauer setzt sich aus mehreren Abschnitten zusammen. Sie schlängelt sich durch Wüste, Berge, Wiesen und endet an der Ostküste Chinas.

Wie lang ist die Chinesische Mauer?

Alle Abschnitte zusammen gerechnet haben eine Länge von 21.196 Kilometern. Jeder Abschnitt hat seine eigenen Eigenschaften.

Die beliebtesten Abschnitte

Die beliebtesten Reiseziele zur Chinesischen Mauer sind nördlich und östlich, in der Nähe von Beijing.
Zum Beispiel bei Mutianyu hier sind die Abstände zwischen den einzelnen Wachtürmen kleiner als bei anderen Abschnitten. Die Bewaldung ist hier am höchsten, hat somit zu jeder Jahreszeit ihre eigenen Reize.
Das besondere ist in dem Abschnitt eine Rutschbahn, die grade bei Kindern sehr beliebt ist.
Die bekannteste und durchaus anspruchsvollere Wanderroute auf der Mauer ist der Abschnitt von Simatai nach Jinshanling. Dies ist ein sehr sehenswerter Teil der Mauer mit faszinierenden Ausblicken. Ein großer Teil dieses Abschnittes ist restauriert und der andere Teil ist halb verwildert.

Abschnitt durch eine beeindruckende Wasserlandschaft

In nur einer Stunde von Peking aus erreicht man diesen wunderschönen Abschnitt der Mauer. Dieser Teil ist charakteristischer als die anderen Teile, da Teile der Mauer direkt im Wasser liegen. Von dort hat man einen tollen Blick über den Stausee. Man kann auch um den Stausee herum spazieren und auch dem zufluss des Sees sehr lange folgen. Auch hier wird gutes Schuhwerk empfohlen.

Gubeikou – einen Besuch wert

An diesem Teil der Mauer trifft man eher weniger Touristen, es liegt vielleicht daran, dass der Anreiseweg von Peking ein bisschen länger dauert und nicht unbedingt mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen ist.
Hier bekommt man einen ganz anderen Eindruck von der Mauer, man kann die Landschaft und dieses Bauwerk ganz in Ruhe auf sich wirken lassen.
Es ist unrestauriert und enthält noch die ursprünglichen Steine.

Juyongguan – einer der wichtigsten Pässe

Hier fanden wichtige Schlachten statt und wird somit als wichtiger Teil der ganzen Mauer angesehen. In der Mitte befindet sich die sogenannte Wolkenterasse, die auch Turm über der Straße genannt wurde. Die Plattform erreicht eine Höhe von neuneinhalb Metern und dienten den Wachen zum Ausblick.
Früher war dieser Abschnitt mit einem Blumenmeer bewachsen, voller grünstrahlender Bäume, heute wird immer wieder versucht den Bewuchs so herzustellen.

Mauer bei Juyongguan
Klicke hier, um den Artikel als PDF herunterzuladen, bequem auszudrucken und für Referate oder andere Arbeiten zu nutzen.
Leonie Auerbach

Geschrieben von Leonie Auerbach

Leonie ist seit 2017 Mitglied des ScreenHaus Magazin Autorenteams und ist ein absoluter Tier- und Reisefreund. Wann immer ihr ein interessantes Tier oder Reiseziel über den Weg läuft, erfahrt ihr es zuerst!

Schlittschuhlaufen / Eislaufen in New York

Schlittschuhlaufen / Eislaufen in New York

Zahnwal  Steckbrief – Nahrung, Menschen

Zahnwal Steckbrief – Nahrung, Menschen