Gravity Rush, in Japan als Gravity Daze bekannt, ist ein Action-Adventure-Videospiel, das von der Team Gravity Division des SCE Japan Studios entwickelt und 2012 weltweit von Sony Computer Entertainment für die PlayStation Vita veröffentlicht wird. Gravity Rush Remastered, ein High-Definition-Remaster, das von Bluepoint Games für die PlayStation 4 entwickelt wurde, wurde 2015 in Japan und 2016 im Westen veröffentlicht. In Gravity Rush kontrollieren die Spieler Kat, eine Amnesiekranke, die die Macht hat, zu manipulieren, wie die Schwerkraft auf sie wirkt. Sie nutzt ihre Kräfte, um den Menschen in Hekseville gegen die mysteriösen Naevi zu helfen, hilft den Menschen in Hekseville gegen Bedrohungen und deckt das Geheimnis hinter ihrer Vergangenheit auf. Im Spiel erforscht Kat die offene Welt von Hekseville, erfüllt Missionen für die Stadtbewohner und besiegt die Nevi. Navigation und Kampf erfordern in hohem Maße Kat’s Fähigkeiten zur Veränderung der Schwerkraft.

Gravity Rush begann die Entwicklung für PlayStation 3 im Jahr 2008 unter dem Titel Gravité, bevor er zur Vita wechselte. Gravity Rush wurde von Regisseur Keiichiro Toyama vor seiner Arbeit an Silent Hill und der Sirenen-Serie konzipiert. Das Team meisterte technische Herausforderungen aufgrund des Gameplays und der gewählten Hardware. Die Welt, die Geschichte und der künstlerische Stil orientierten sich an japanischen und westlichen Comics, einschließlich der Arbeiten des französischen Künstlers Jean Giraud. Die Musik wurde von Kohei Tanaka komponiert, der bereits in einem frühen Stadium an dem Projekt arbeitete. Nach der Veröffentlichung erhielt das Spiel allgemein positive Kritiken; gelobt wurden der Kunststil und die Darstellung von Kat, kritisiert wurden jedoch Aspekte des Gameplays und Steuerungsfragen. Das Spiel wurde weltweit 200.000 Mal verkauft. Auch die Neuauflage erhielt positive Kritiken und konzentrierte sich auf das erfolgreiche Upgrade. Eine Fortsetzung, Gravity Rush 2, wurde 2017 veröffentlicht.

screenhaus Produkttipp
Gravity Daze/Juryoku Teki Mema

AutorIn: Original Soundtrack
Audio CD

52,21 €

Dies ist eine Anzeige. Update: 28.10.2020 23:31 - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Gameplay

Gravity Rush ist ein Action-Adventure-Videospiel, in dem die Spieler in die Rolle von Kat schlüpfen, einer jungen Frau, die manipulieren kann, wie die Schwerkraft auf sie wirkt, indem sie auf Wänden läuft und durch die Luft fliegt. Kat bewegt sich in der offenen Spielwelt von Hekseville sowohl zu Fuß über Straßen und Gehwege als auch mit ihren Kräften; durch Aktivierung von Kat’s Fähigkeiten kippt der Spieler die PlayStation Vita, zielt auf Kat und lässt sie in diese Richtung „fallen“. Kat kann ihre Fähigkeiten einsetzen, um auf vertikalen Flächen oder Bereichen wie Decken und der Unterseite von Strukturen zu gehen. Kat’s auf Schwerkraft basierende Fähigkeiten sind an ein Energiemessgerät gebunden, das abnimmt, wenn ihre Kräfte aktiv sind. Wenn sie vollständig erschöpft ist, werden Kat’s Fähigkeiten deaktiviert, bis das Messgerät wieder aufgeladen ist. Der Kampf findet entweder auf dem Boden oder mit Kat statt, die ihre Fähigkeiten gegen Feinde einsetzt. Wenn Kat am Boden ist, greift sie an, indem sie Feinde in ihre Schwachstellen tritt.

Wenn Kat ihre Kräfte einsetzt, kann sie sich drehen und auf diese Schwachstellen zielen. Wenn Sie Kats Entfernung vergrößern, bevor sie ihre Kräfte einsetzt, erhöht sich die Schadensmenge. Während der Navigation kann Kat drei Arten von Pick-ups finden: blaue Würfel, die ihre Energie wiederherstellen und eine längere Nutzung ihrer Gravitationskräfte ermöglichen, grüne Kristalle, die ihre Gesundheit wiederherstellen, und rosa Kristalle, die als Währung im Spiel dienen. Diese Edelsteine werden durch das Abschließen von Quests belohnt, die von Nicht-Spieler-Charakteren (NSCs) gegeben werden, und können verwendet werden, um neue Fähigkeiten für Kat oder Attribute wie Gesundheit und Energie zu kaufen und zu verbessern. Zu den Quests gehören das Eskortieren von NPCs, der Kampf gegen feindliche Gruppen und das Erledigen von Lieferungen. Während dieser und anderer Arten von Quests kann Kat eine bestimmte Fähigkeit einsetzen, um Gegenstände aufzusammeln und sie mit sich zu tragen, während sie durch Hekseville navigiert. In einigen Gebieten muss Kat durch Plattformabschnitte navigieren, die ihr Zugang zu neuen, an die Geschichte gebundenen Fähigkeiten gewähren.

Plot

Das Spiel beginnt mit einem amnesiekranken Kat, das in Hekseville aufwacht, einer schwebenden Stadt, die sich um ein Bauwerk namens „World Pillar“ befindet. Kat wird von einer mysteriösen Katze namens Dusty begleitet; als sie einen Jungen vor einem Schwerkraftsturm rettet, entdeckt sie, dass Dusty die Fähigkeit besitzt, die Auswirkungen der Schwerkraft auf sie zu manipulieren, so dass sie Menschen im Kampf gegen die Monster helfen kann, die aus den Stürmen namens Nevi hervorgegangen sind. Nachdem sie Syd, eine Polizeibeamtin, die ihre Freundin wird, gerettet hat, erfährt sie, dass diejenigen mit ihren Kräften von Heksevilles Leuten als „Shifters“ bezeichnet werden. Als sie beginnt, den Bewohnern der Stadt zu helfen, wird sie mit ihrer Shifter-Kollegin Raven konfrontiert, die sie als Feindin betrachtet. Kat wird in Operationen zur Ergreifung von Alias, einem Verbrecher, der mit den Nevi in Verbindung steht, verwickelt – schließlich besiegt sie ihn und schickt ihn in einen Müllzerkleinerer, wo er getötet wird. Parallel dazu hilft Kat mit Hilfe von Gade, einem Mann, der behauptet, ein „Schöpfer“ zu sein, Teile von Hekseville wiederherzustellen, die von räumlichen Rissen verschluckt wurden. Kat stellt ganz Hekseville wieder her, trotz weiterer Einmischung von Raven, der anscheinend während eines Kampfes mit Kat stirbt. Ihre Heldentaten bringen ihr den Namen „Gravity Queen“ ein.

Nach der Niederlage von Alias und der Rückgabe des letzten fehlenden Teils von Hekseville wird Kat ein Platz im Militär der Stadt angeboten, wenn sie den Befehlen ihres Kommandanten Yuri Gerneaux folgt, was sie jedoch ablehnt.
Kat trifft dann eine Frau, die den letzten Brief, den sie von ihrem verstorbenen Freund erhalten hatte, über den Rand von Hekseville fallen ließ. Um ihn zu finden, reist sie ins Innere der Weltsäule, einer gigantischen Säule, die Hekseville stützt und sich vom Himmel bis unter die Wolken erstreckt. Auf ihrem Weg nach unten schwinden ihre Shifter-Kräfte, und sie wird mit Raven konfrontiert, aber die beiden werden von Nushi, einem riesigen Naevi, angegriffen. Kat erwacht und findet sich in Boutoume gefangen, einer Stadt unterhalb der Säule, in der eine Gruppe von Kindern unter dem Schutz ihres Anführers Zaza lebt. Kat und Raven helfen, die Kinder vor Nushi zu schützen, aber sie erfahren, dass das dunkle Meer unter Boutoume langsam aufsteigt. Eines der Kinder, Cyanea, steht Kat später gegenüber – in Trance, während sie von einem Wesen namens Traumwächter besessen ist, offenbart sie sich durch ihre Träume als Schöpferin der Welt und schickt Kat in einen Traum, in dem sie erfährt, dass sie aus einem höheren Teil der Weltsäule stammt, wo sie eine mächtige Position innehatte und unter einer großen Last litt.

Nachdem Kat etwas von ihrer vergessenen Macht zurückgewonnen hat, aktiviert sie ein Schiff namens Arche, das alle zurück nach Hekseville transportieren kann. Als die Arche startet, nachdem Kat Nushi zurückgeschlagen hat, erfährt Kat, dass Raven ursprünglich eines der Kinder war, die in Boutoume gefangen waren, und dass sie von Heksevilles Stadtrat D’nelica angewiesen worden war, sie nicht zurückzuholen. Auf dem Weg nach oben erliegt Kat der Erschöpfung und wird von der Arche getrennt. Auf dem Weg zurück zur Weltsäule erhält sie schließlich den Brief, den ihr der Geist ihres Freundes geschickt hatte. Als sie nach Hekseville zurückkehrt, stellt sie fest, dass aufgrund der zeitlichen Verzerrungen in den unteren Teilen der Weltsäule ein ganzes Jahr vergangen ist – unter ständigen Angriffen der Nevi ist Hekseville unter Kriegsrecht geraten, und D’nelica ist Bürgermeister geworden. Kat ist gezwungen, ein letztes Mal gegen Nushi zu kämpfen, bevor es von einem verbesserten Militärangehörigen namens Yunica zerstört wird. Syd ist nach der Absorption der zivilen Polizeikräfte Teil des Militärs geworden. Kat bietet eine zweite Chance, sich den militärischen Bemühungen gegen die Nevi anzuschließen, und lehnt dies erneut ab. Daraufhin wird sie von einem Wissenschaftler gebeten, beim Sammeln von Daten über die Naevi zu helfen, aber es ist ein Trick, um mehr über ihre Shifter-Kräfte herauszufinden.

Nachdem sie einen Alptraum über Alias erlitten hat, wacht Kat auf und stellt fest, dass Cyanea wieder aufgetaucht ist, obwohl Raven und die übrigen Kinder immer noch vermisst werden. Bei einer Kundgebung mit Gade und Syd, bei der D’nelica die Nevi-Zerstörungswaffe Seeanemone enthüllt, reagiert Kat auf einen Nevi-Angriff und wird zusammen mit Dusty von Yunica gefangen genommen. Als Syd versucht, sie zu befreien, dreht die Seeanemone – die als Teil von D’nelicas Plan, sowohl Hekseville als auch die Nevi zu kontrollieren, mit einem Nevi-Kern konstruiert wurde – durch und beginnt, die Stadt anzugreifen. Cyanea’s Dream Guardian Selbst beschließt einzugreifen und befreit Dusty, der daraufhin Kat befreit. Kat gelingt es, die Seeanemone zu beschädigen, zunächst mit Hilfe von Yunica, die ihre mechanischen Waffen einsetzt, um ihre Panzerung zu beschädigen; dann von Cyanea und Gade, als sie ihre Kräfte mit denen von Kat vereinen, um die Arche als Rakete zu beschwören. D’nelica aktiviert die Selbstzerstörungsfunktion der Seeanemone, ohne auf die Kollateralschäden zu achten, aber Kat, Raven und Yunica sind in der Lage, die Seeanemone aufzuhalten, bevor dies geschieht, und sie auf Neu Hiraleon zu schleudern, wo sie explodiert. Die Menschen bejubeln Kat als ihren Retter, während sie den verwundeten D’nelica zum Rücktritt für seinen Teil des Fiaskos auffordern. Die Kinder in der Arche bleiben in Stasis, wobei Cyanea sagt, dass sie aufwachen werden, um zu helfen, das Licht in der Welt wiederherzustellen; D’nelica erfährt Kat’s ursprüngliche Identität durch einen roten Kristall in seinem Besitz; und Gerneaux erinnert sich an eine Prophezeiung über einen Vorboten der Katastrophe, der von der Welt oben herabfällt und sich auf Kat’s Erscheinen bezieht.

Quelle: Wiki

Klicke hier, um den Artikel als PDF herunterzuladen, bequem auszudrucken und für Referate oder andere Arbeiten zu nutzen.

Verfasst von

Emilia Wellington

Emilia gehört zu den Gründungsmitgliedern des ScreenHaus Magazins. Sie interessiert sich für die Themen Ernährung, Reisen, Sport und neue Technologien und wird beim Black Friday regelmäßig schwach :)