in

Seychellen – Praslin Island

Praslin ist die zweitgrößte Insel (38,5 qkm) der Seychellen und liegt 44 km nordöstlich von Mahé. Praslin hat eine Bevölkerung von rund 7.533 Einwohnern und umfasst zwei Landkreise: Baie Sainte Anne und Grand‘ Anse. Die wichtigsten Siedlungen sind die Baie Ste Anne, Anse Volbert und Grand‘ Anse.

Sie wurde 1744 vom Entdecker Lazare Picault als Isle de Palmes bezeichnet. Während dieser Zeit wurde es als Zufluchtsort für Piraten und arabische Kaufleute genutzt. 1768 wurde es zu Ehren des französischen Diplomaten César Gabriel de Choiseul, Herzog von Praslin, in Praslin umbenannt.

Praslin ist als touristisches Ziel mit mehreren Hotels und Resorts sowie einer Reihe von Stränden wie Anse Lazio und Anse Georgette bekannt.

Sie verfügt über ausgedehnte tropische Waldgebiete mit Vögeln wie der endemischen Seychellenbülbül und dem schwarzen Papagei der Seychellen. Das Naturschutzgebiet Vallée de Mai, 1979 gegründet, ist bekannt für die einzigartigen Coco de Mer- und Vanille-Orchideen. Es wurde berichtet, dass General Charles George Gordon von Khartum (1833-1885) davon überzeugt war, dass Vallée de Mai der biblische „Garten Eden“ sei.

Praslin ist die Heimat des Praslin Island Airport, während die umliegenden Inseln Curieuse Island, La Digue, Cousin Island, Cousine Island und Aride Island sind. Es gibt einige wenige nahegelegene Offshore-Inseln, darunter Round Island (0,193 qkm) und Chauve Souris (0,007 qkm), die beide Hotelunterkünfte haben.

Zweimal innerhalb von zwei Wochen betraten Bullenhaie im August 2011 das so genannte „sichere Badegebiet“ innerhalb des Korallenriffs von Anse Lazio und griffen und töteten Schwimmer, die weniger als 30 Meter vom Ufer entfernt waren, was jedoch, um das Ganze in die richtige Perspektive zu rücken, die ersten registrierten tödlichen Haiangriffe auf den Seychellen seit 50 Jahren waren und nach 2011 wurden keine registriert.

Ein großes Gebiet im Süden der Insel wurde als Praslin Nationalpark und umliegendes wichtiges Vogelgebiet ausgewiesen.

Emilia Wellington

Geschrieben von Emilia Wellington

Emila gehört zu den Gründungsmitgliedern des ScreenHaus Magazins. Sie interessiert sich für die Themen Ernährung, Reisen, Sport und neue Technologien und wird beim Black Friday regelmäßig schwach :)

Yellowstone National Park Steckbrief – Geologie

Seychellen – Mahé