Islamabad Steckbrief – Toponymie, Bau und Entwicklung

Islamabad Steckbrief – Toponymie, Bau und Entwicklung

Islamabad ist die Hauptstadt Pakistans und wird auf Bundesebene als Teil des Islamabad Capital Territory verwaltet. Islamabad ist die neuntgrößte Stadt Pakistans, während die größere Metropolregion Islamabad-Rawalpindi mit etwa 3,1 Millionen Einwohnern die viertgrößte des Landes ist. Der Masterplan der Stadt, der von dem griechischen Architekten Constantinos Apostolou Doxiadis entworfen wurde, unterteilt die Stadt in acht Zonen, einschließlich der Verwaltung, der diplomatischen Enklave, der Wohngebiete, der Bildungssektoren, der Industriesektoren, der Gewerbegebiete und der ländlichen und grünen Gebiete, die von der Islamabad Metropolitan Corporation verwaltet werden, unterstützt von der Capital Development Authority. Die Stadt ist bekannt für das Vorhandensein von mehreren Parks und Wäldern, darunter der Margalla Hills National Park und der Shakarparian. Die Stadt beherbergt mehrere Wahrzeichen, von denen die Faisal-Moschee – die größte Moschee in Südasien und die viertgrößte der Welt – das bemerkenswerteste ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das pakistanische Nationaldenkmal und der Democracy Square.

Islamabad ist eine Gamma + Stadt, wie vom Globalization and World Cities Research Network bewertet. Die Stadt hat die höchsten Lebenshaltungskosten in Pakistan und ihre Bevölkerung wird von Bürgern der mittleren und oberen Mittelschicht dominiert. 20 Universitäten sind in der Stadt ansässig, darunter die Bahria University, die Quaid-e-Azam University, die PIEAS, die COMSATS University und die NUST. Die Stadt ist eine der sichersten in Pakistan und verfügt über ein ausgedehntes RFID-fähiges Überwachungssystem mit fast 2000 CCTV-Kameras.

Toponymie

Der Name „Islamabad“ bedeutet „Stadt des Islam“. Er ist von zwei Wörtern abgeleitet: Islam und abad. Islam bezieht sich auf die Religion des Islam, die Staatsreligion Pakistans, und -abad ist ein persisches Suffix, das „kultivierter Ort“ bedeutet und auf einen bewohnten Ort oder eine Stadt hinweist. Laut einem Geschichtsbuch von Muhammad Ismail Zabeeh schlug Abdur Rehman Amritsari – ein Schullehrer aus Arifwala – den Namen der Stadt vor. Gelegentlich wird Islamabad in der Schriftsprache umgangssprachlich zu „ISB“ verkürzt. Diese Verwendung hat ihren Ursprung in der SMS-Sprache, zum Teil aufgrund der IATA-Standortkennung für den Islamabad International Airport.

Geschichte

Frühere Geschichte

Das Islamabad Capital Territory, das auf dem Pothohar-Plateau in der nördlichen Punjab-Region liegt, gilt als einer der frühesten Orte menschlicher Besiedlung in Asien. Auf dem Plateau wurden einige der frühesten steinzeitlichen Artefakte der Welt gefunden, die aus der Zeit vor 100.000 bis 500.000 Jahren stammen. Rudimentäre Steine, die von den Terrassen des Soan-Flusses geborgen wurden, zeugen von den Bemühungen der frühen Menschen in der Zwischeneiszeit. Bei Ausgrabungen von Dr. Abdul Ghafoor Lone wurden Beweise für eine prähistorische Kultur in der Gegend gefunden. Es wurden Relikte und menschliche Schädel aus der Zeit um 5000 v. Chr. gefunden, die darauf hinweisen, dass die Region die Heimat neolithischer Völker war, die sich an den Ufern des Swaan-Flusses niederließen und später um 3000 v. Chr. kleine Gemeinschaften in der Region bildeten.Die Indus-Tal-Zivilisation blühte in der Region zwischen dem 23. und 18. Später war das Gebiet eine frühe Siedlung der arischen Gemeinschaft, die aus Zentralasien in die Region einwanderte.

Viele große Armeen wie die von Zahiruddin Babur, Dschingis Khan, Timur und Ahmad Shah Durrani durchquerten die Region während ihrer Invasionen auf dem indischen Subkontinent. In den Jahren 2015-16 führte das Federal Department of Archaeology and Museums mit finanzieller Unterstützung des National Fund for Cultural Heritage erste archäologische Ausgrabungen durch, bei denen die Überreste einer buddhistischen Stupa in Ban Faqiran, in der Nähe der Shah Allah Ditta Höhlen, ausgegraben wurden, die auf das 2. bis 5. Jahrhundert n. Chr. datiert wurde.

Bau und Entwicklung

Als Pakistan 1947 die Unabhängigkeit erlangte, wurde die südliche Hafenstadt Karatschi zur provisorischen Hauptstadt. Im Jahr 1958 wurde eine Kommission gebildet, die einen geeigneten Standort in der Nähe von Rawalpindi für die nationale Hauptstadt auswählen sollte, wobei neben anderen Attributen insbesondere die Lage, das Klima, die Logistik und die Verteidigungsanforderungen berücksichtigt werden sollten. Nach umfangreichen Studien, Untersuchungen und einer gründlichen Prüfung möglicher Standorte empfahl die Kommission 1959 das Gebiet nordöstlich von Rawalpindi. In den 1960er Jahren wurde Islamabad aus mehreren Gründen als Vorwärtshauptstadt errichtet. Karachi lag ebenfalls am südlichen Ende des Landes und war Angriffen vom Arabischen Meer aus ausgesetzt. Pakistan brauchte eine Hauptstadt, die von allen Teilen des Landes aus leicht zu erreichen war.

Karatschi, ein Geschäftszentrum, wurde auch wegen der Einmischung von Geschäftsinteressen in Regierungsangelegenheiten als ungeeignet angesehen. Der neu gewählte Standort Islamabad lag näher am Armeehauptquartier in Rawalpindi und dem umstrittenen Gebiet Kaschmir im Norden.Ein griechisches Architekturbüro unter der Leitung von Konstantinos Apostolos Doxiadis entwarf den Masterplan der Stadt, der auf einem dreieckigen Rasterplan basierte, dessen Spitze in Richtung der Margalla-Hügel lag. Die Hauptstadt wurde nicht direkt von Karachi nach Islamabad verlegt, sondern in den frühen 60er Jahren zunächst vorübergehend nach Rawalpindi und dann nach Islamabad, als die wesentlichen Entwicklungsarbeiten 1966 abgeschlossen waren.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: