Whitehaven Beach Steckbrief & Bilder

Whitehaven Beach Steckbrief & Bilder

Whitehaven Beach ist eine 7 km lange Strecke entlang der australischen Whitsunday Island. Die Insel ist sowohl von Airlie Beach als auch von Hamilton Island aus per Boot, Wasserflugzeug und Hubschrauber erreichbar. Sie liegt gegenüber von Stockyard Beach, besser bekannt als Chalkie’s Beach, auf Haslewood Island. Der Strand ist bekannt für seinen kristallweißen Quarzsand und sein türkisfarbenes Wasser. Der Strand verfügt über Grill- und Campingmöglichkeiten.

Geschichte

Der Strand wurde 1879 von Staff Commander EP Bedwell benannt und entdeckt. ‚Whitehaven‘ war einer der vielen Namen aus der damaligen englischen Grafschaft Cumberland, die Bedwell in die Gegend brachte. Er folgte James Cooks Benennung der Inselgruppe, der Cumberland-Inseln, im Jahre 1770.

Geographie

Der Strand wurde im Rahmen der 2008 Beach Challenge State Awards von Keep Australia Beautiful mit Queenslands sauberstem Strand ausgezeichnet. Im Juli 2010 wurde Whitehaven Beach von CNN.com zum besten umweltfreundlichen Strand der Welt gekürt. Hunde sind am Strand nicht erlaubt und das Rauchen von Zigaretten ist verboten. Whitehaven Beach ist bekannt für seinen hellen weißen Sand, der zu 98% aus reinem Siliciumdioxid besteht. Im Gegensatz zu normalem Sand speichert der Sand am Whitehaven Beach keine Wärme, so dass es angenehm ist, an einem heißen Tag barfuß zu laufen. Dieser Sand ist auch sehr fein und kann elektronische Geräte wie Telefone und Kameras beschädigen, obwohl er sich gut zum Aufpolieren von Schmuck eignet.

Tourismus

Touristen und Einheimische besuchen Whitehaven Beach, um zu schwimmen und den strahlend weißen Sand zu genießen. Einige Besucher essen ein BBQ-Mittagessen, und Camper können übernachten, wenn sie die Camping-Einrichtungen der Nationalparks buchen. Das Whitehaven Beach Ocean Swim ist ein 2 km langer offener Schwimmwettbewerb, der seit 2009 jedes Jahr im November im Rahmen des Hamilton Island Triathlons am Strand ausgetragen wird. Die Veranstaltung 2012 fand am 11. November 2012 statt. Der Strand war auch im Renn-Videospiel Forza Horizon 3 zu sehen. 2018 kündigte die Regierung eine Investition von 3,9 Millionen Dollar für den Bau einer neuen Fernwanderstrecke und die Modernisierung der Campingplätze auf der Insel an, um das Urlaubserlebnis der Besucher zu verbessern. Die Strecke wird Whitehaven Beach mit dem Tongue Point verbinden.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: