Cooper’s Hill Cheese-Rolling and Wake – Geschichte, Käse

Cooper’s Hill Cheese-Rolling and Wake – Geschichte, Käse

Das Cooper’s Hill Cheese-Rolling and Wake ist eine jährliche Veranstaltung, die am Frühlings-Bankfeiertag in Cooper’s Hill in der Nähe von Gloucester in England stattfindet. Die Teilnehmer rasen den 200 Meter langen Hügel hinunter, nachdem eine Runde Double-Gloucester-Käse den Hügel hinuntergerollt ist.

Die Veranstaltung wurde traditionell von und für die Bewohner des örtlichen Dorfes Brockworth durchgeführt, doch nun nehmen Menschen aus der ganzen Welt teil. Der Guardian nannte es eine „weltberühmte Veranstaltung“, bei der die Gewinner aus Kanada, Australien, Neuseeland und Nepal kamen.

Format

Von der Spitze des Hügels wird eine 3-4 Kilogramm schwere Runde Double-Gloucester-Käse den Hügel hinuntergerollt, was einer Länge von 200 Metern entspricht. Die Wettkämpfer rasen dann nach dem Käse den Hügel hinunter. Die erste Person, die die Ziellinie am Fuße des Hügels überquert, gewinnt den Käse. Die Teilnehmer versuchen, den Käse zu fangen; er hat jedoch etwa eine Sekunde Vorsprung und kann Geschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometern erreichen, was ausreicht, um einen Zuschauer umzuwerfen und zu verletzen. Beim Wettbewerb 2013 wurde der Käse aus Sicherheitsgründen durch eine Schaumstoffnachbildung ersetzt. Der Gewinner erhielt nach dem Wettbewerb den Preis eines echten Käses.
Der Cheese Rollers Pub im nahe gelegenen Dorf Shurdington, etwa 5 Kilometer von Cooper’s Hill entfernt, hat seinen Namen von der Veranstaltung. Die der Veranstaltung nächstgelegenen Pubs sind The Cross Hands und The Victoria, beide in Brockworth, in denen die Wettkämpfer vor der Veranstaltung häufig für einige niederländische Mut- oder Taktikdiskussionen und nach der Veranstaltung zur Rekonvaleszenz antreten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschichte

Diese Zeremonie fand ursprünglich jeden Pfingstmontag statt, bevor sie später auf den Frühlingsfeiertag verlegt wurde. Es wurden zwei mögliche Ursprünge für die Zeremonie vorgeschlagen. Der erste ist angeblich aus der Forderung entstanden, das Weiderecht auf dem Gemeindeland aufrechtzuerhalten, der zweite ist heidnischer Ursprung für den Brauch, Gegenstände den Hügel hinunterzurollen.

Man nimmt an, dass Bündel von brennendem Reisig den Hügel hinuntergerollt wurden, um die Geburt des neuen Jahres nach dem Winter darzustellen. Verbunden mit diesem Glauben ist das traditionelle Verstreuen von Brötchen, Keksen und Süßigkeiten auf der Spitze des Hügels durch den Zeremonienmeister. Man sagt, dies sei ein Fruchtbarkeitsritus, um die Früchte der Ernte zu fördern. Der erste schriftliche Beweis für das Käserollen findet sich in einer Botschaft, die 1826 an den Stadtausrufer von Gloucester geschrieben wurde; schon damals zeigte sich, dass dieses Ereignis eine alte Tradition war.

Von Jahr zu Jahr wird die Veranstaltung immer populärer, und die Teilnehmer kommen aus der ganzen Welt, um sich zu messen oder auch nur zuzuschauen. 1982 filmte ein Team von Studenten der Universität Bristol das Ereignis vom 31. Mai mit Filmkameras. Eine Kamera war auf Zeitlupe eingestellt.

Im Jahr 1993 wurden fünfzehn Personen verletzt, vier davon schwer, als sie Käse den Hügel hinunterjagten. 2009 wurde die Aktion aufgrund von Bedenken bezüglich Gesundheit und Sicherheit abgesagt. Im Jahr 2010 warf eine Gruppe von Journalisten und Anwohnern eine kleinere, der Tradition entsprechende Version, um das Weiderecht zu erhalten. Im Jahr 2011 kauften Candis Phillips und Sara Stevens vier Käsesorten und bereiteten sie zu, und so setzte sich die Wiederbelebung dieser berühmten alten Tradition fort.

„Niemand wird uns daran hindern, es zu tun. Sie sagen, es sei nicht offiziell, aber wir sind alle Brockworth-Leute, und wir führen den Käse heute aus, also ist es offiziell. Wir glauben fest daran.“
Die Veranstaltung 2011 fand aufgrund von Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Anzahl der Besucher ohne Management statt, was zu der Kampagne „Rettet das Käsebrötchen“ führte. Trotz der Absage und des Mangels an Sanitätern kamen 2011 rund 500 Personen, um einige spontane Rennen abzuhalten; es wurden keine größeren Verletzungen gemeldet.
Die Veranstaltung ist traditionell und hat ihren Namen von dem steilen Hügel, auf dem sie stattfindet. Bis vor einigen Jahren wurde es quasi offiziell von nominierten Einheimischen geleitet, seit 2010 findet die Veranstaltung spontan und ohne Management statt. 2020 wurde das Käseroll-Rennen als Folge der COVID-19-Pandemie abgesagt.

Käse

Der derzeit bei der Veranstaltung verwendete Käse ist 3-4 Kilogramm Double Gloucester, ein Hartkäse, der traditionell in runder Form hergestellt wird. Jeder ist für das Rollen durch eine seitlich umlaufende Holzhülle geschützt und wird beim Start des Rennens mit Bändern verziert. Früher wurden drei Käsesorten von Gemeindemitgliedern präsentiert, und die Käse wurden gewöhnlich von ihnen gerollt. Jetzt wird in der Regel eine Sammlung gemacht, um sie sowie Süßigkeiten zu kaufen und auch um Preisgelder bereitzustellen. Der derzeitige Lieferant ist die örtliche Käsemacherin Diana Smart und ihr Sohn Rod, die den Käse seit 1988 liefern. Im Mai 2013 warnte ein Polizeiinspektor die 86-jährige Käsemacherin Diana Smart, dass sie für Verletzungen verantwortlich gemacht werden könnte. Chief Superintendent Nigel Avron von der Polizei von Gloucestershire machte diese Bemerkungen ebenfalls: „Wenn Sie in irgendeiner Weise oder in irgendeiner Eigenschaft ein Organisator sind, könnten Sie möglicherweise für etwas haftbar gemacht werden, das bei dieser Veranstaltung stattfand“. In den letzten Jahren sahen sich die Organisatoren der Veranstaltung aus Sicherheitsgründen gezwungen, eine leichte Schaumstoffversion zu verwenden. Im zweiten Rennen (2013) gelang es dem Australier Caleb Stalder, den gefälschten Käse zu fangen und den Sieg zu erringen, obwohl er weit hinter den Führenden lag.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: