Triberg Wasserfälle Steckbrief & Bilder

Triberg Wasserfälle Steckbrief & Bilder

Die Triberger Wasserfälle sind Wasserfälle bei Triberg im Schwarzwald in Baden-Württemberg (Deutschland). Mit einer Fallhöhe von 163 m ist er einer der höchsten Wasserfälle Deutschlands und ein Wahrzeichen der Schwarzwaldregion.

Oberhalb von Triberg, mitten im Schwarzwald, stürzt sich die Gutach über sieben große Stufen von einer sanft gewellten Hochebene in ein felsiges V-förmiges Tal.

In Triberg, am Fuße der Fälle, bildet das tiefe Tal einen Kessel, gerade breit genug für eine kleine Stadt.

Das steile Becken und die Wasserfälle wurden zunächst von zwei Verwerfungen im Granit und dann von Gletschern während mehrerer Vergletscherungen des Pleistozäns gebildet.

Triberg mit seinen Wasserfällen ist ein beliebtes Ausflugsziel, das jedes Jahr zahlreiche in- und ausländische Touristen anlockt.

Der obere Teil der Fälle ist weniger spektakulär. Hier wird das Wasser von einem kleinen und sehr alten Wasserkraftwerk genutzt.

Quelle: Wiki

Hast du gefunden, wonach du gesucht hast?

Wir geben uns die größte Mühe, mit unseren Artikeln tolle Inhalte zu erstellen und viele Fragen zu beantworten. Für alle Fälle, in denen das nicht klappt, haben wir darüber hinaus eine eigene Suchmaschine entwickelt, die dir weitere Artikel von screenhaus sowie anderen vertrauenswürdigen Seiten vorschlägt, um dir bei der Suche nach Antworten zu helfen.

Schau mal, das haben andere zu diesem Thema gesucht: