Bergsteigerfrosch Steckbrief – Aussehen, Giftstoff

/ | Kommentar schreiben

Allgemein Als erstes muss man sagen, dass sich unter Bergsteigerfrosch noch einige andere Namen befinden, die aber das gleiche Tier sind. Wenn man vom Pfeilgiftfrosch, Blattsteiger oder Farbfrosch spricht, handelt es sich immer um den gleichen Frosch. Die tagaktiven Bergsteigerfrösche sind natürlich in erster Linie wegen ihrer grellen, auffälligen Farbe bekannt und dafür, dass sie […]

Weiterlesen »

Frosch Steckbrief – Bilder, Verhalten, Rassen und Arten

/ | Kommentar schreiben

Name Der Frosch (lat. Name: Rana) Aussehen Frösche haben einen gedrungenen Körper mit langen, kräftigen Hinterbeinen. Zur Tarnung sind sie grün oder bräunlich gefärbt. Sie haben ein breites, zahnloses Maul, glatte haut und hervorstehende Augen. Heimat Frösche sind auf allen Kontinenten außer auf der Antarktis heimisch. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich dabei von der kalt-gemäßigten bis […]

Weiterlesen »

Grasfrosch Steckbrief – Lebensraum, Nahrung, Fortpflanzung

/ | Kommentar schreiben

Aussehen Der Grasfrosch hat eine bräunliche Farbe. Er kann aber auch rötlich bis olivfarbend aussehen. Auch das Streifenmuster ist unterschiedlich intensiv zu erkennen. Ein Erkennungmerkmal eines Grasfrosches ist der dunkel abgesetzter Fleck an den Schläfen. Ausgewachsene Frösche können bis zu 11 cm groß werden. Lebensraum Der Grasfrosch kommt in ganz Europa vor mit Ausnahme des […]

Weiterlesen »

Laubfrosch Steckbrief – Aussehen, Vorkommen, Fortpflanzung, Ruf

/ | Kommentar schreiben

Aussehen Größe: 4 bis 5 cm Gewicht: bis zu 11 g Alter: 2-5 Jahre Nahrung: Insektenfresser: Fliegen, Käfer, Mücken Aussehen: sehr viele verschiedene Grüntöne, meist blattgrün um sich gut zu tarnen. Sitzt der Frosch aber auf einer Baumrinde wirkt er eher braun. Die Unterseite ist weiß bis gelblich und mit Noppen versehen, und zusätzlich mit […]

Weiterlesen »

Ruderfrösche Steckbrief- Hausfrosch, Singfrosch, Flugfrosch

/ | Kommentar schreiben

Die Ruderfrösche unterscheiden sich von den Echten Fröschen durch eine besondere Anpassung an das Baumleben. In ihren Fingern und Zehen besitzen sie ein zusätzliches Knochenglied. Dadurch können sie die bei vielen Arten ausgebildeten Haftscheiben in jeder Fußstellung flach an die Unterlage anpressen, was das Klettern sehr erleichtert. Äußerlich sehen einige Ruderfrösche wie kleine Braunfrösche aus, […]

Weiterlesen »

Seefrosch Steckbrief – Aussehen, Lebensraum & Fortpflanzung

/ | Kommentar schreiben

Aussehen Der Seefrosch ist der größte der Grünfroscharten. Männchen werden bis zu 10 cm groß und die Weibchen können bis zu 16 cm lang werden. Die Hinterbeine sind länger als bei anderen Grünfröschen. Seefrösche sind olivebraun bis olivgrün gefärbt. Im Südosten Europas sind Seefrösche sogar grasgrün. Auf dem Rücken befinden sich schwarze Flecken. Bei manchen […]

Weiterlesen »

Teichfrosch auch Wasserfrosch – Steckbrief – Lebensraum, Nahrung, Aussehen, der Ruf

/ | Kommentar schreiben

Aussehen Die Teichfrösche haben eine Größe von 7 bis 10 cm im Ausnahmefällen können sie auch bis zu 12 cm lang werden. Sie sind grasgrün gefärbt und oft an einem gelblich-grünen Längsstreifen auf der Oberseite zu erkennen.Die Hinterschenkel sind gelblich, schwarzbraun gefleckt.Nicht zu verwechseln mit dem Grasfrosch, der immer mit einem dunklen Schläfenfleck gekennzeichnet ist. […]

Weiterlesen »

Unken Steckbrief – Verbreitung, Lebensweise, Arten

/ | Kommentar schreiben

Verbreitung Die Unken sind unter den Scheibenzünglern die Gruppe mit dem ausgedehntesten Verbreitungsgebiet. In West- und Südeuropa lebt die Gelbbauchunke, in Mittel- und Osteuropa bis zum Ural die Rorbauchunke. Erstere wird auch als Berg-, letztere als Tieflandunke bezeichnet. In einem schmalen Streifen von Mitteldeutschland bis nach Rumänien überschneiden sich die beiden Verbreitungsgebiete und vor allem […]

Weiterlesen »