0

Schimpanse Steckbrief – Verbreitung, Aussehen, Verhalten

by Falk von Wildenradt27. Januar 2014

Verbreitung

Der Schimpanse ist ein Menschenaffe, der auf dem afrikanischen Kontinent beheimatet ist. Die Art der Schimpansen unterteilt sich in Untergattungen, die sich z.T. stark unterscheiden, was dafür spricht, dass sich diese Spezies noch in der Artbildung befindet. Das Verbreitungsgebiet der Schimpansen reicht von der Guineaküste im Westen mit dem Gambiafluss als Nordgrenze und dem Kongo als Südgrenze quer durch das dichte Waldgebiet Afrikas bis hin zu den großen Seen, die im Osten des Kontinents liegen.

Aussehen

Schimpansen tragen ein schwarzes Fell, das mit Ausnahme von Gesicht, Handtellern und Fußsohlen am ganzen Körper wächst, wobei Brust, Bauch und die Innenseite der Glieder vergleichsweise dünn ist. Die Haut der Schimpansen kann ebenfalls schwarz sein, je nach Art aber auch sehr hell.
Schimpanse

Verhalten

Männliche Schimpansen werden bis 1,80m groß, wohingegen die Weibchen etwa nur 1,40m an Körpergröße erreichen. Schimpansen leben in der Regel in kleinen Familienverbänden, die von einem Alphamännchen geleitet werden. Ein Verband ist recht klein und zählt nur fünf bis zehn Mitglieder. Dennoch können Schimpansen als sehr soziale Wesen eingestuft werden, da sie viel miteinander spielen und kommunizieren, was durch Laute, Summen und Brummen genauso geschehen kann wie durch Rufe und Schreie. Man hat Schimpansen auch schon dabei beobachtet, wie sie in größerer Anzahl zusammenkommen, um zu spielen. Eine solche Veranstaltung kann bis zu fünfzig oder noch mehr Schimpansen umfassen, die zusammen toben, klettern und auf Stämmen trommeln, was von Jubel und Geschrei begleitet wird.

Nahrung

Schimpansen bauen Wohnungen bzw. Nester, in denen sie schlafen und verweilen schlafen und verweilen. Zum Zweck des Nestbaus werden Zweige niedergebogen, geknickt und gekreuzt und abschließend durch einen Gabelzweig gesützt, wodurch ein temporär recht stabiles Gebilde ensteht.
Schimpansen sind Allesfresser, ernähren sich jedoch überwiegend pflanzlich. Zu ihrer Nahrung in den Wäldern gehören Nüsse, Wurzeln, Blatt- und Blütensprösslinge sowie gerne auch Früchte. Ob Schimpansen an einem Ort verweilen oder nicht hängt eben von den Nahrungsvorkommen ab, die ihnen zur Verfügung stehen. Wird die Nahrung knapp so unternehmen sie kürzere oder auch längere Wanderungen um einen geeigneten Platz zu finden.

What's your reaction?
Love it
14%
Interessant
14%
Hmm...
14%
Was??
14%
Gefällt nicht
29%
Traurig
14%