0

Filzwolle – richtig gut verfilzt

by Falk von Wildenradt8. Oktober 2013

Wer schon einmal versehentlich einen Wollpullover in der 60°-Wäsche gehabt hat, kennt den Effekt des Verfilzens von Wolle. Das gute Stück ist dicker, steifer und wesentlich kleiner als vorher. Was bei normalen Wollstricksachen gänzlich unerwünscht ist, wird bei Filzwolle zum Programm: Mit Filzwolle ist das gestrickte, gehäkelte oder gewickelte Objekt nur eine Zwischenstation, das fertige Endprodukt entsteht durch gezieltes Verfilzen.
Als Filzwolle kommt nur reine Schurwolle infrage, ohne Anteile von anderen Fasern und ohne Superwash-Ausrüstung, die bei anderen Garnen das Verfilzen verhindern soll.
Filzwolle gibt es unterschiedlichen Formen für unterschiedliche Verarbeitungsmethoden. Für trockenes oder nasses Filzen kann man Vlies verwenden, das ist die gewaschene und gebürstet (kardierte) Schurwolle, wobei die Fasern kreuz und quer liegen. Ist die Wolle anschließend noch gekämmt worden, liegen die Fasern parallel zueinander, und der sogenannte Kammzug muss zum Filzen in Schichten in unterschiedlicher Richtung übereinandergelegt werden. Die nächste Verarbeitungsstufe ist dann das Garn, wenn der Kammzug zum Faden gesponnen wurde. Diese Filzwolle als Garn lässt sich gut zum Strickfilzen oder Häkelfilzen verwenden.

Webtipp: Filzwolle im Filz und Wolle Shop.

Wie funktioniert das Verfilzen von Wolle?
Schafwolle besteht aus Wollfasern, die auf ihrer Oberseite feine Schüppchen tragen. Beim Verfilzen haken sich diese Schüppchen von verschiedenen Fasern ineinander. Dadurch verbinden sich diese Fasern miteinander und ziehen sich immer enger zusammen, sodass das Werkstück schrumpft, fester und unelastischer wird. Heißes Wasser und Seifenlauge, die die Schüppchen zusätzlich abspreizt, sowie Druck und Bewegung, wie in der Waschmaschine, ist eine Möglichkeit, um Filzwolle zu verfilzen. Das heißt dann Nassfilzen, im Gegensatz zum Trockenfilzen, wobei die Fasern durch Nadeln mit Widerhaken ineinander geschoben werden.
Filzwolle gibt es in vielen Farben, und gerade beim Garn sind neben lebhaften Unifarben auch interessante Farbverläufe im Handel und auch Tweed-Garne, die bunte Einsprenkel besitzen.

 

What's your reaction?
Love it
0%
Interessant
0%
Hmm...
0%
Was??
0%
Gefällt nicht
0%
Traurig
0%